Die mystische Visionen von Mutter Angelica

#1 von Traudel ( Gast ) , 31.03.2016 22:19

Die mystische Visionen von Mutter Angelica


ArtikelCoole Menschenübernatürlichvon ChurchPOP Editor -

über olamshrine.org
Mutter Angelica verstarb am 05.00 zentralen am Ostersonntag. Sie war 92 und eines natürlichen Todes gestorben.

Während die meisten Menschen Mutter Angelica als Gründerin von EWTN und einer spunky TV-Persönlichkeit kennen, wissen weniger Menschen über ihre mystischen Erfahrungen.

Im Jahr 1995 wurde Mutter Angelica Reisen nach Südamerika mit ein paar Nonnen Unterstützung für eine spanische Version von EWTN zu bekommen , um zu versuchen. Eine ihrer Stationen war im Heiligtum der Göttlichen Jesulein in Bogotá, Kolumbien, und nach der Messe gingen sie in einer kleinen Seitenkapelle mit dem Jesuskind Bild , um zu beten.

Plötzlich, während sie still stand und betete, kam das Bild lebendig!

"Bauen Sie mir einen Tempel", das lächelnde Kind Jesus zu ihr gesagt, "und ich werde diejenigen, die Ihnen helfen, zu helfen."

Die beiden Nonnen mit ihr hörte und sah nichts, aber Mutter Angelica fiel in einen Zustand der tiefen religiösen Ekstase. Als sie aus es schließlich kam, brach sie in Tränen aus , und später sagte ihr "Herz 100 Meilen pro Stunde zu schlagen."

Sobald sie wieder nach Hause zu ihrem Kloster in Alabama kam, teilte sie diese Geschichte mit ihren Mitschwestern und sie begannen sofort für Land suchen einen Schrein zu bauen. Bald entdeckten sie nördlich des Klosters ein Stück Land, das ein Sojafarm früher. Sobald sie Fuß darauf gesetzt, wusste Mutter Angelica es der richtige Ort war, später sagte, sie "sehr stark die Gegenwart Gottes zu spüren."

Ohne Geld von EWTN, ganz als Projekt von ihrem Kloster Unserer Lieben Frau von den Engeln Kloster, das Gebäude begonnen und das Heiligtum des Allerheiligsten geöffnet gerade rechtzeitig für das Jahr 2000 Jubiläum!

Aber das war nicht das Ende ihrer mystischen Visionen.

In Alabama, das Kind Jesus weiter zu ihr regelmäßig zu erscheinen, auch in den Fluren ihres Klosters, und sie würden hier und da kurze Gespräche haben.

Natürlich war für ihre Größe als heilige Frau nicht die Basis für eine mystische Vision zu haben, sondern vielmehr ihre Treue zu Gott. Und das ist etwas, alle von uns, durch die Gnade Gottes kann, auch tun.

Betet für die Ruhe der Seele der Mutter Angelica!

https://churchpop.com/2016/03/27/the-lit...other-angelica/





Traudel

   

Mutter Angelica, Gründerin von EWTN, ist am Ostersonntag gestorben
10 Dinge, die nur wenige über Mutter Angelica wußten

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen