Links

#1 von Traudel ( Gast ) , 18.04.2016 14:46

Übersetzer
http://www.5goldig.de/Text_Uebersetzer/text-uebersetzen.html

Exorzist
Pater Amroth
http://anne.xobor.de/t896f17-Gabriele-Amroth.html
UHVB

***


VATIKAN
http://www.cardinalnewmansociety.org/Cat...andVatican.aspx

Stimmen der Zeit
http://www.stimmen-der-zeit.de/zeitschri...produkt=2441786



http://www.pass.va/content/scienzesociali/en.html
http://www.corrispondenzaromana.it/



Bloger
http://denken-erwuenscht.com/

Arzneimittel billger
https://www.docmorris.de/?from=8W321&wt_...tus_Generic.btk.


Verschiedene Blog's


http://rorate-caeli.blogspot.com/2016/04...ece-part-i.html

http://bloggerliste.blogspot.de/2015/03/...op-umfrage.html
http://sacerdos-viennensis.blogspot.de/2...t-er-nicht.html


Fatima Erscheinungen
http://www.kbwn.de/html/fatima-erscheinungen.html

https://www.lifesitenews.com/all/today
Firma Xobor
https://www.xobor.de/kontakt.html

Kath. ausländische Forum

http://de.catholicnewsagency.com/section...erreich-schweiz
*
https://www.thecatholicthing.org/2016/02...-in-transition/

http://www.ncregister.com/

http://derstandard.at/

Exorzist
http://www.katholisches.info/2010/03/06/...s-seinem-leben/
http://www.katholisches.info/2014/01/13/...reisgeben-muss/
http://www.katholisches.info/2015/06/15/...und-abtreibung/
http://www.christundwelt.de/detail/artik...an-macht-krank/

http://www.politaia.org/wichtiges/die-wa...in-deutschland/

http://www.bbc.com/news

Medimarkt
http://www.chaosweib.com/2012/06/02/aerg...e-care-service/

Michaels Blog
http://anne.xobor.de/blog-e48134-NEUER-B...e-und-Welt.html

Wien Terroristen
https://charismatismus.wordpress.com/201...-zivilreligion/


Karten zum Versenden
https://www.coolphotos.de/index.html
http://www.gruesse.de/Ostern/Christliche-Osternkarten.asp
8443641


conntrovers, Peter Helm
https://conservo.wordpress.com/tag/sex-mit-sechs/

Karten
https://www.coolphotos.de/

Stuttgarter Nachrichten
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...4ed07c6956.html




http://www.kath-info.de/uebersicht.html

Traudel

RE: Links

#2 von Links ( Gast ) , 18.04.2016 21:50

http://magister.blogautore.espresso.repubblica.it/2016/04/17/insomma-si-o-no-la-comunione-ai-divorziati-risposati-papa-francesco-si-punto/

http://magister.blogautore.espresso.repu...cesco-si-punto/

Papst...ja...punkt.

17. April Kurz gesagt, ja oder nein Gemeinschaft für geschiedene und wieder verheiratet? Franziskus: "Ja. Point"
EPA2034793_LancioGrande

Wie immer am Ende seiner Reise, während der Rückflug von Lesbos in Rom Franziskus antwortete er auf Fragen von Journalisten.

Dies ist die komplette offizielle Abschrift der Fragen und Antworten: > Pressekonferenz von Franziskus, 16. April 2016


Und hier sind ein paar Schritte , die hier und da mit einigen Mitgliedern Varianten gesprochen .

*

DER SENATOR SANDERS

Q. - (Inés San Martín, Crux) An diesem Morgen sie mit dem Präsidentschaftskandidaten der Vereinigten Staaten Bernie Sanders in Santa Marta traf. Ich möchte für eine Überprüfung dieser Sitzung zu stellen und, wenn dies seinen Weg in die US-Politik zu passen.

R. - Heute morgen, als ich ging, gab es Senator Sanders, die in die gekommen waren Konferenz der Stiftung "Centesimus Annus" . Er wusste , dass ich zu dieser Zeit gehen würde und hat mich so freundlich zu begrüßen. Ich begrüßte ihn, ich schüttelte ihm die Hand, seine Frau und ein anderes Paar , das bei ihm war, der in Santa Marta aufhielten, weil alle Mitglieder, mit Ausnahme der beiden Teilnehmer Präsidenten , die alloggiassero in ihren Botschaften glauben, alle bleiben in Santa Marta. Und als ich ging, stellte er sich vor , begrüßt, der einen Händedruck und nichts mehr. Es ist Bildung, dies; Es geht um Bildung und nicht in die Politik einzumischen. Und wenn jemand glaubt , dass eine Begrüßung gibt in der Politik einzumischen ist, empfehle ich , dass er ein Psychiater sein! (Lacht).

Drei Familien auf syrischem FLOW IN ROM

Q. - (Franca Giansoldati, The Messenger) Weil sie jetzt, mit diesem sehr nette Geste, sehr edel, priorisiert hat drei Familien völlig Muslim?

R. - Ich habe nicht die Wahl zwischen Christen und Muslimen. Diese drei Familien hatten die Papiere, Dokumente in Ordnung, und Sie tun können. Es gab zum Beispiel zwei christliche Familien in der ersten Liste, die nicht die richtigen Anmeldeinformationen hatte. Es ist kein Privileg. Alle zwölf Kinder Gottes sind. Die "Privileg" ist Gottes Kinder zu sein.

ON Kommunion für geschiedene Wiederverheiratete

Q. - (Francis Rocca, Wall Street Journal) Einige argumentieren, dass nichts im Vergleich zu den Vorschriften geändert hat den Zugang zu den Sakramenten geschieden und wieder verheiratet, und dass das Gesetz und pastoralen Praxis und natürlich die Lehre bleiben. Andere argumentieren, dass viel geändert hat und dass es so viele neue Öffnungen und Möglichkeiten. Die Frage ist, für eine Person, für ein Katholik, der wissen will: Es gibt neue konkrete Möglichkeiten, die nicht vor der Veröffentlichung der Aufforderung nicht gab, oder nicht?

R. - ich kann sagen: "Ja". Point. Aber es wäre eine Antwort zu klein sein. Ich empfehle Ihnen, alle um die Präsentation zu lesen, die den Kardinal Schönborn gemacht, der ein großer Theologe ist. Er ist Mitglied der Kongregation für die Glaubenslehre und kennt die Lehre der Kirche. Bei der Vorlage des Antrags wird die Antwort.

351 HINWEIS AUF DER "AMORIS Laetitia"

Q. - (Jean-Marie Guénois, Le Figaro) wurde er nicht verstanden, warum sie das berühmte Notiz in "Amoris laetitia" schrieb über die Probleme von geschiedenen und wieder verheirateten: Hinweis 351. Warum so eine wichtige Sache in einem kleinen Zettel? Sie erwartet, dass die Opposition oder wollte sagen, dass dieser Punkt nicht so wichtig ist?

R. - Schau, eine der letzten Päpste, auf dem Rat zu sprechen, sagte er gab es zwei Räte: der Vatikan II, die in der Basilika San Pietro, und der andere die gemacht wurde "Medienrat." Als ich die erste Synode rief, war das große Anliegen der Mehrheit der Medien: Sie können die Gemeinschaft wieder geheiratet Geschiedene nehmen? Und da ich kein Heiliger bin, gab dieser mir ein wenig "Ärger und sogar ein bisschen traurig. Weil ich denke: Das heißt aber sagen, das, das, das, Sie nicht erkennen, dass das ist nicht das Hauptproblem? Er erkennt nicht, dass die Familie, die auf der ganzen Welt, in der Krise? Und die Familie ist die Grundlage der Gesellschaft! Er merkt nicht, dass junge Menschen nicht wollen, zu heiraten? Es erkennt nicht, dass die sinkende Geburtenrate in Europa weint? Er erkennt nicht, dass der Mangel an Arbeitsplätzen und Beschäftigungsmöglichkeiten bedeuten, dass der Vater und die Mutter zwei Jobs nehmen und die Kinder wachsen auf ihren eigenen und nicht lernen, mit Papa und Mama in Dialog zu wachsen? Das sind die großen Probleme! Ich erinnere mich nicht, dass die Notiz, aber sicher, wenn so etwas bekannt ist, ist, weil es in 'gesagt wurde "Evangelii gaudium." Sicher! Es muss ein Zitat von "" Evangelii Gaudium "sein. Ich erinnere mich nicht die Zahl, aber es ist sicher.

*

Für das Protokoll, sagt der umstrittene Fußnote 351 , die Franziskus er nicht zu dem Kanal von "Warteschlange erinnert Amoris laetitia " , die besagt:

"Aufgrund der Konditionierung oder mildernde Faktoren ist es möglich, dass innerhalb einer objektiven Situation der Sünde - das ist nicht subjektiv schuldig ist oder dass es nicht so voll - Sie sollten in der Gnade Gottes leben können, können wir lieben, und Sie können auch wachsen im Leben der Gnade und der Liebe zu diesem Zweck empfängt die Hilfe der Kirche. "

Die Note sagt:

"[351] In einigen Fällen kann es auch die Hilfe der Sakramente sein. Es Priester daran zu erinnern, dass die konfessionelle kein Folterkammer, sondern der Ort der Barmherzigkeit des Herrn sein sollte" (ebd., N. "Evangelii gaudium "[24. November 2013]. 44: AAS 105 [2013], 1038) Ebenso weisen darauf hin, dass die Eucharistie" für perfekte nicht eine Auszeichnung, sondern eine großzügige Mittel und ein Essen für die schwachen "(ebd, 47. : 1039) ".

Zwar ist dies der Kern der Präsentation - , dass der Papst zu lesen empfohlen hat - , dass Kardinal Christoph Schönborn am 8. April der Neuheiten von "Amoris laetitia" machte Schlagzeilen, dass " es vorher nicht gab" , und dass nach der Bestätigung der hoch Aktie nicht mehr hypothetisch betrachtet werden , sondern real:

"Was sagt der Papst über den Zugang zu den Sakramenten zu Menschen, die in Situationen irregulären leben? Schon hatte Papst Benedikt sagte, dass es keine" einfachen Rezepte "(AL 298, beachten 333). Und Franziskus wieder das zu erinnern, müssen die richtigen Situationen zu erkennen, in der Linie der "Familiaris consortio" (84) von Johannes Paul II (AL 298). "die Einsicht helfen, mögliche Wege der Reaktion auf Gott und das Wachstum durch die Grenzen finden muss. im Glauben alles ist schwarz oder weiß, manchmal wir den Weg der Gnade und des Wachstums schließen und Heiligung Pfade entmutigen, die Gott die Ehre geben "(AL 305). und Franziskus erinnert uns an einem wichtigen Satz, der nell''Evangelii Gaudium hatte '44 geschrieben : (AL 304) "Ein kleiner Schritt, ohne vor großen seine Tage verbringt Schwierigkeiten sein, in der Mitte der großen menschlichen Grenzen gefälliger Gott richtig nach außen Leben derer, die '.

"Im Sinne dieser 'über caritatis" (AL 306), sagte der Papst, in einer einfachen und bescheidenen, in einer Notiz (351), können Sie auch die Hilfe der Sakramente "in bestimmten Fällen" geben. Aber am Ende hat er bietet nicht uns eine Fallstudie, die Rezepte, sondern erinnert uns nur zwei seiner berühmten Sätze: "für die Priester, die die konfessionellen erinnere mich nicht ein Folterraum sein sollte, aber der Ort der Barmherzigkeit des Herrn" (EG 44) und die Eucharistie "es ist kein Preis für perfekt, aber ein großzügiges Heilmittel und ein Essen für die schwachen" (EG 44).

"Es ist nicht eine zu große Herausforderung für Pastoren, geistliche Führer, für die Gemeinden, wenn die" Einsicht der Umstände 'eben mehr nicht geregelt ist Franziskus kennt diese Bedenken: "Ich verstehe diejenigen, die eine starre bevorzugen pastoral nicht zu einer Verwirrung führen "(AL 308). darin widersprach er sagen:" die vielen Bedingungen der Gnade lassen, dass wir leer wirkliche Bedeutung und wirkliche Bedeutung, und das ist der schlechteste Weg, das Evangelium "(AL 311) zu verwässern ".

<<< >>>

BITTE BEACHTEN!

Der Blog "Seventh Heaven" ist auf der Website "www.chiesa" geliefert werden, auch von Sandro Magister bearbeitet, die eine internationale öffentliche Nachrichten, Analysen bietet, und Dokumente auf die katholische Kirche, in Italienisch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Die letzten drei Dienste von "www.chiesa":

15/04/2016 > Vorhang auf. Die Szene ist das Theater des Papstes Lesbos und Lampedusa. Heilige Pforte und Waschen der Füße. Die Tasche in der Hand auf den Flugzeugtreppe. Hier ist , wie Francis das Bildungstheater der Jesuiten des siebzehnten Jahrhunderts Rabatte


2016.04.12 > Francesco und Antonio, ein Paar in guter Gesellschaft Der Papst in Pater Antonio Spadaro, ein Jesuit wie er, seine autorisierten Dolmetscher. Das ist , wie "La Civiltà Cattolica" , wiederholt mit klarer Worte , was die "Amoris laetitia" in Form geschrieben allusive


2016.08.04 > Integration ja, wer weiß , Kommunion. Die kryptische Antwort von Papst Auszüge Nachsynodales Schreiben "Amoris laetitia". In 264 Seiten und 325 Paragraphen niemand klares Wort zu Gunsten der Gemeinschaft für geschiedene und wieder geheiratet



Links

   

Links in Vielfalt
Honorius I. – Der umstrittene Fall eines häretischen Papstes

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen